Forum

Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

  • Beiträge: 638
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 831

Jupp411 antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

larre90 schrieb:

Mir ist übrigens grade aufgefallen, dass man mehrmals abstimmen kann... XD

Ich hoffe insgeheim, dass sich die Leute fair bei dieser Abstimmung verhalten und nicht durch mehrmaliges Abstimmen das Ergebnis verfälschen!
Sollte sich so etwas herauskristallisieren und wir herausfinden, wer so etwas gemacht hat, wird er oder sie mit Konsequenzen rechnen müssen.

Wir machen diese Arbeit für freiwillig und unentgeltlich für EUCH. Leute, die mutwillig diese Leistung torpedieren und sei es nur aus Spaß, wollen wir hier nicht haben!

#23063
Folgende Benutzer bedankten sich: slow hand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 469
  • Dank erhalten: 212

Josefhead antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

ich bin zwar gt3 / gt2 auch nicht abgeneigt.. aber ich finde gt3 etc.. passt nicht so gut ins 2x 35 minuten konzept..

da passt die dtm schon besser rein ... und da ich moderne dtm noch nie gefahren bin... die dinger ja aber fast eher prototypen mit nem plastik hut drauf sind.. und dem entsprechend griffig und biestig sind... find ich das doch am interessantesten von der möglichen auswahl ... zumal gt3 wird halt in acc dieses jahr dann mehr als genug abgehandelt denke ich mal...

zu der sol geschichte.. ist mit sicherheit n toller mod... aber ich bin da eher gegen sowas dann als vorschrift ein zu bringen... ich habe einen i7-975 --- der ist über 8 jahre alt mitlerweile... und wenn ich lese die mod ist eher cpu lastig .. uff nee danke...
wäre sie graka lastig wäre es wohl kein problem ... aber alles was in irgendeiner form auf die cpu geht.. ist eher ein no go für mich ...

ich freue mich aufjedenfall das es dann irgendwann bald wieder los geht.. :)

#23064

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • larre90
  • larre90s Avatar
  • Offline
  • Pro
  • Pro
  • E.N.D.U.R.A.N.C.E. Inc.
  • Beiträge: 1420
  • Karma: -8
  • Dank erhalten: 576

larre90 antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Jupp411 schrieb:

larre90 schrieb:
Mir ist übrigens grade aufgefallen, dass man mehrmals abstimmen kann... XD

Ich hoffe insgeheim, dass sich die Leute fair bei dieser Abstimmung verhalten und nicht durch mehrmaliges Abstimmen das Ergebnis verfälschen!
Sollte sich so etwas herauskristallisieren und wir herausfinden, wer so etwas gemacht hat, wird er oder sie mit Konsequenzen rechnen müssen.

Wir machen diese Arbeit für freiwillig und unentgeltlich für EUCH. Leute, die mutwillig diese Leistung torpedieren und sei es nur aus Spaß, wollen wir hier nicht haben!

Also gut, ich spiele mit offenen Karten:
Das war auch schon bei der ersten Umfrage so. Ich habe das nicht "durch Zufall" mitbekommen, das hat mir jemand voller Schadenfreude im ABGF-TS erzählt, und nebenbei, dass er selber über 50x abgestimmt hat. (1. Umfrage). Ich wäre andernfalls nicht auf die Idee gekommen, es selber auszuprobieren.

#23065

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 469
  • Dank erhalten: 212

Josefhead antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

wer steckt denn soviel zeit in selbst verarschung? .. denn so eine abstimmung ist ja eigentlich dafür da um zu sehen wo am meisten beteiligung wäre... bringt doch nichts etwas hoch zu pushen was dann am ende nur er alleine fahren will :D (also im extrem fall :D )

#23066

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 470
  • Karma: 20
  • Dank erhalten: 675

mat.schober antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

50.... ich glaub da wollte dich jemand ein wenig verarschen Larre :-)

Aber Danke, dass du nachträglich so toll „mit offenen Karten“ spielst und nicht sofort auf uns zugekommen bist!
Da sind wir Dir echt dankbar!
Und schön, dass du es dann selbst ausprobiert hast, sozusagen als Beweisführung, dass man tatsächlich betrügen kann!
Was würden wir nur ohne dich machen!


An alle anderen: Danke für eure Teilnahme an der Umfrage. Auch das zweite Ergebnis mit Nicknames sieht eindeutig aus und zeigt keine Anzeichen von unnatürlichen Häufungen oder sonstigen Betrug.

Sind gestern gut mit der Planung vorangekommen!
Wird ne richtig geile Saison!

Freu mich drauf!

#23067
Folgende Benutzer bedankten sich: Jupp411, gretzer, Danny-Yoyo, Carlo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • larre90
  • larre90s Avatar
  • Offline
  • Pro
  • Pro
  • E.N.D.U.R.A.N.C.E. Inc.
  • Beiträge: 1420
  • Karma: -8
  • Dank erhalten: 576

larre90 antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Ich habe übrigens nur 2 Mal abgestimmt, mit unterschiedlichen Stimmen, sollte sich also alles negiert haben.

#23068

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 82
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 21

Shaqx antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Also man könnte ja auch den Porsche GT3 Cup nehmen und Quasi einen Porsche Cup eröffnen. Das ist ein fortgeschrittenes Auto und niemand kann sich über BoP aufregen.

#23073
Folgende Benutzer bedankten sich: slow hand, Murddogg, Ricardo I.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 117
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 99

Murddogg antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Shaqx schrieb:

Also man könnte ja auch den Porsche GT3 Cup nehmen und Quasi einen Porsche Cup eröffnen. Das ist ein fortgeschrittenes Auto und niemand kann sich über BoP aufregen.

Diesen Vorschlag finde ich ziemlich gut! Auch wenn der Porsche nicht mein Lieblingsfahrzeug ist, bin ich ein Fan davon, wenn alle den selben Wagen fahren. Ein Grund, wieso ich bisher nur Rookie Liga gefahren bin.
Wie sieht denn das Balancing in der GT3 Klasse generell aus? Ist das bei AC ausgeglichen oder haben sich in der Vergangenheit einige Fahrzeuge als gerenell schneller herausgestellt als andere? Variiert das stark von Strecke zu Strecke?

#23087

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 470
  • Karma: 20
  • Dank erhalten: 675

mat.schober antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Cup wurde in Umfrage 1 angeboten, stieß aber auf sehr wenig Anklang.
Die letzten zwei Saisons waren bereits Cups., sogar noch mit gelocktem Setup um wirklich das fahrerische Talent hervorzuheben.

Können wir uns bitte darauf einigen, dass wir nicht mehr die Umfrageergebnisse anzweifeln und über Bord werfen wollen?


Zur BOP:

Assetto hat jetzt seit Jahren kein neues Tyremodell rausgebracht--> das heißt, seit Jahren arbeiten wir und andere Communitites and der "perfekten" BOP und wir sind uns einig, dass wir ziemlich nahe dran sind.

Das befreit Euch aber sicher nicht davon Euren Wagen sehr vorsichtig auszusuchen und zu testen! Die unterschiedlichen Charakteristiken der Autos bleiben weitestgehend erhalten.

#23088
Folgende Benutzer bedankten sich: Holzwurm666

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 807
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 316

Margel antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Ich persönlich stehe sehr auf Markenvielfalt und habe Cup Klassen ziemlich satt. Für nen kurzen Fun-Cup von 4-6 Rennen gehts halbwegs klar, aber ne volle Saison von 8-10 Rennen nur Porsche zu sehen, ist irgendwann langweilig.
Vielfalt sieht halt optisch schöner aus und ich finde es viel "cooler" und anspruchsvoller, wenn verschiedene Wagen auf verschiedenen Strecken die Vor-und Nachteile ihrer jeweiligen Fahrzeugcharakteristika haben.

Klar die BoP ist ein Thema, sie ist in der GT2 ziemlich mies, in der GT3 auch nicht wirklich perfekt, am ausgeglichensten werden wohl die DTM's sein, ich nehm an die werden sogar die selbe Physik haben (bin die Mod noch nicht gefahren).

Aber andere Communities haben hier viel Vorarbeit geleistet was sehr gute BoP's mittels Restriktor und Gewicht angeht, welche sich teilweise gut bewährt haben und daran können sich die Organisatoren zumindest sehr gut orientieren. Die Fahrzeuge würden ihre Charakteristika behalten, aber von den Rundenzeiten etwas mehr angeglichen, dadurch gäbe es immer noch Streckenspezifische Vor-und Nachteile, die sich im Mittel jedoch angleichen. Und natürlich kann man durch die offenen Setups auch wieder mehr Nachteile ausgleichen, zumindest wenn man sich ein klein wenig damit befasst.

Für meinen Geschmack hört sich das Konzept jedenfalls schon viel besser an als die letzten 2-3 Saisons ;)
[Wenn jetzt noch der Tag wenigstens wieder ein Dienstag werden würde, wie früher *hust*...]

EDIT: Bin übrigens pro Sol, wenn Multiplayerunterstützung bis dahin der Fall ist, weil die Diskussion schon mal dar wa. Lass ich hier mal so als Meinung nebenbei noch stehen :P

#23090
Folgende Benutzer bedankten sich: Oberst Stoned

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 638
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 831

Jupp411 antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Margel schrieb:

... am ausgeglichensten werden wohl die DTM's sein, ich nehm an die werden sogar die selbe Physik haben (bin die Mod noch nicht gefahren).

Ich hab die 2015er DTM Mod mal ausprobiert und da fuhren sich alle Fahrzeuge fast identisch. Leichte Unterschiede gibt es dennoch. Zum Beispiel neigt der BMW eher zum Untersteuern, der Mercedes ist etwas giftiger als die anderen beiden beim Einlenken, Audi etwas unruhiger beim Bremsen.

Hier noch ein Review von Chris Haye zur 2015er Version. Ich denke, dass die 2018er genauso, wenn nicht sogar besser zu fahren sein werden.

Review (Klick mich!)

#23095

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 117
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 99

Murddogg antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

mat.schober schrieb:

Können wir uns bitte darauf einigen, dass wir nicht mehr die Umfrageergebnisse anzweifeln und über Bord werfen wollen?

Meine Intention war nicht das Ergebniss anzuweifeln, sondern lediglich an der Diskussion teilzunehmen.

Wie war das bei den bisherigen Saisons: Gebt ihr die Anzahl der jeweiligen Marken vor, also 2 Nissan GT3 und 2 Mercedes AMG GT3 Teams?
Ähnliche Frage bei einer evtl. DTM Liga?

#23096

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 807
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 316

Margel antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Da versehentlich gelöscht, nochmal: Die Maximalzahl an Fahrzeugen pro Marke wurde in vergangenen Ligen nicht vorgegeben, dadurch gab es immer 2-3 sehr beliebte Fahrzeuge und 2-3 die komplett durchs Raster gefallen sind, aber alles in allem war das Feld immer divers genug.

Meine Meinung dazu: Bei GT3 würde es auch wenig Sinn machen, in Real ist GT3 auch zum größtem Teil Kundenrennsport und die Teams können ja selbst entscheiden, welche Fahrzeuge sie sich anschaffen und mit welchen Fahrzeugen sie wo antreten. (Siehe z.B. Falken, die sogar gemischt mit Porsche und BMW in der VLN unterwegs sind).
Bei DTM würde es dagegen aus Realismusgründen vielleicht Sinn machen, da es ja in echt auch so ist, dass jede Marke mit der gleichen Anzahl an Fahrzeugen vertreten ist, zumindest bis dieses Jahr war es so. Ist auch Werksrennsport im Gegensatz zu GT3 und es kämpfen eher die Marken gegeneinander als die einzelnen Teams. Außerdem hätte wegen der ähnlichen Physik wohl keiner einen Nachteil durch so eine Vorschrift.

#23098
Folgende Benutzer bedankten sich: Murddogg, DanBrau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 470
  • Karma: 20
  • Dank erhalten: 675

mat.schober antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Geb Margel recht:
Bei der DTM ist es zu überlegen, bei der GT3 nicht durchführbar. :-)

#23100
Folgende Benutzer bedankten sich: Murddogg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 610
  • Karma: 14
  • Dank erhalten: 338

Backfisch antwortete auf das Thema: Assetto Corsa Ligen 2019 - Teil 2

Bei der GT3 war es früher auch eher einseitig, weil wir ohne BoP gefahren sind.
Kam dann noch ein Wagen neu raus haben sich alle darauf gestürzt.

Das dürfte jetzt mit BoP deutlich anders sein und viel mehr ausgeglichen.

#23101
Folgende Benutzer bedankten sich: DanBrau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Moderatoren: Akkl_BCBackfischmat.schoberdnbJaretJupp411
Ladezeit der Seite: 1.753 Sekunden
Du bist hier:

Sponsoren:

TS3-Sever sponsored by  

TS Inline BlueLight RGB

 

Über Abgefahren:

Wir sind die Abgefahren-Community! Bei uns findet ihr alles rund ums Simracing. Wir bieten euch Spaß und Unterhaltung durch Dookie, wie auch durch eine große, aktive Community; Communityrennen mit Dookie, Eventveranstaltungen und der Möglichkeit an verschiedenen Ligen teilzunehmen.

 

Wir tragen alle Kosten privat, aber wenn Ihr uns unterstützen und ein kleines Trinkgeld zukommen lassen möchtet, könnt Ihr das über den folgenden Link tun:

 

 

 

Follow Us:

social icon social icon social iconsocial icon 

S5 Box

CB Login

Registrieren