Forum

Bitte um Hilfe bei Fanatec CSL Elite PS + F1-Rim - Lenkwinkel und Einstellungen

  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0

Beckham10 erstellte das Thema Bitte um Hilfe bei Fanatec CSL Elite PS + F1-Rim - Lenkwinkel und Einstellungen

Hi zusammen,

ich bitte euch um Hilfe, ich bin bald am Verzweifeln und den Tränen nahe.
Nachdem ich unter anderem auch bei euch gelesen habe, dass Fanatec spitze ist, habe ich mir am Black Friday das neue F1-Rim mit der CSL Elite PS4 bestellt (Ersatz für G29).

Seit 4 Tagen bin ich nun am Probieren und Testen usw.! Ich bekomme nichts hin. LED auf PC-Modus (rot).
In jedem PC-Spiel (PC2, AC, ACC, Raceroom, rFactor2) folgende Fehler:

Lenke ich am Lenkrad 90 Grad, lenkt es mein Auto im Spiel um 450 Grad! Das Auto ist also unfahrbar. Mit ganz wenig Lenkbewegung Kannich maximal lenken.
Lenkrad ist total schwammig.
Bremse funktioniert kaum, erst wenn ich voll reintrete, bremst das Auto.

Auf der PS4 funktioniert es nur so halbwegs. Da ist der Lenkwinkel zwar synchron zum Spiel, ich kann aber nur bis zu 90 Grad einlenken. Engere Kurven fahren geht gar nicht!

Ich habe die aktuelle Firmware drauf (476). Habe schon mehrfach neu installiert. Lenkwinkel im Treiber sowie im Spiel auf 1080 Grad (von -540 bis 540). Änderung auf 900 Grad bringt leider absolut keine Änderung.
Im Treiber habe 1080 Grad und auf der Wheelbase "AUT" eingestellt. Ich habe es auch schon mit 900 (im Treiber und auf der Base) und allen möglichen Einstellungen getestet. Leider ohne Erfolg.
In AC habe ich das Lenkrad kalibriert. Gamma steht auf 1. Ich habe es mit 900 und 1080 Grad probiert. Spiel und Base gleiche Werte eingestellt. Nichts geht.
Bei Project Cars 2 und rFactor 2 das selbe. Kalibriert. Raceroom erkennt das Wheel erst gar nicht richtig.
Ich kann nicht mit normalem Lenkeinschlag fahren.

Der Support kann mir auch nicht weiterhelfen. Habe schon mehrfach Kontakt gehabt. Zudem habe ich auch schon sämtliche Foren durchsucht, niemand scheint ein ähnliches Problem zu haben. Die sagen, sie erkennen keinen Hardwarefehler und ich soll mich in den diversen Foren umhören, es müsste am Spiel liegen???!!! Hab denen schon ein Video und Bilder geschickt.

Jetzt gerade wieder alles neu installiert. Bin genauso vorgegangen wie oben beschrieben (danke). Klappt nicht. Im Treiber kann ich das von -540 bis 540 einschlagen. Das Lenkrad selbst jedoch jeweils 100 Grad nach links und rechts, dann ist im Treiber 540 Grad erreicht. Ich könnte zwar leicht weiter drehen, im Treiber tut sich dann allerdings nichts mehr.

Neue Firmware aufgespielt. Die war aber laut Treiber schon drauf (476 und Motor 1. Treiber hat die Nummer 311.
Wie kann ich denn eine Firmware aufs Lenkrad aufspielen? Ich kann nur auf die Base aufspielen.
Die Base wird im ersten Fenster vom Treiber auch zweimal angezeigt.
Wenn sich die Base einschaltet, dreht sich das Lenkrad wunderbar um 1080 Grad.

Vielleicht bin ich auch echt zu blöd... Könnt ihr mir helfen? Ansonsten muss ich das Set leider wieder einpacken und zurück schicken. Bislang bin ich sehr enttäuscht von Fanatec. Da bin ich aber wohl echt der Einzige????
Bitte halt einem Verzweifelten Mann. Meine Frau wirft mich bald raus...
I
Vielen Dank an die Gemeinde im Voraus!

#22596

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • larre90
  • larre90s Avatar
  • Offline
  • Pro
  • Pro
  • E.N.D.U.R.A.N.C.E. Inc.
  • Beiträge: 1420
  • Karma: -8
  • Dank erhalten: 576

larre90 antwortete auf das Thema: Bitte um Hilfe bei Fanatec CSL Elite PS + F1-Rim - Lenkwinkel und Einstellungen

Schonmal versucht, den Lenkwinkel über das Wheel selber einzustellen?



Edit: Ab 2:16

#22598

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 7
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 6

RyanMcKane antwortete auf das Thema: Bitte um Hilfe bei Fanatec CSL Elite PS + F1-Rim - Lenkwinkel und Einstellungen

Ich habe mir im Sale die gleiche Base gekauft. Treiber habe ich auch schon aktualisiert (auch für mein GT3 Wheel). Habe es heute aber erst komplett aufbauen können, da ich mir noch was mit der Befestigung von Base und Pedals einfallen lassen musste. Werde es hoffentlich morgen nach der Frühschicht einweihen können und werde dann berichten ob es bei mir funktioniert.
Dein Problem hört sich für mich aber nur nach einer fehlenden Kalibierung an. Nicht im Game oder in den Treibern, sondern direkt am Lenkrad. Gibt dafür auch Videos bei YT.

Noch ein Hinweis für die, die die Wheelbase mit Schrauben befestigen wollen und die Bohrungen des Rigs/Gestell nicht passen. Nach dem Entfernen der Abstandshalter für die Tischkante auf der Unterseite der Base, konnte ich diese Gewinde zur Schraubverbindung benutzen. Die Bohrungen passten bei meinen Rig überein und ich brauchte nur zwei längere Schrauben als die originalen von den Abstandshaltern. Mal schauen ob die reichen :-)

#22611

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 7
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 6

RyanMcKane antwortete auf das Thema: Bitte um Hilfe bei Fanatec CSL Elite PS + F1-Rim - Lenkwinkel und Einstellungen

Kurzes Testergebniss mit der CSL Elite+PS4 + Uni.Hub Xbox. Kalibrierung des Lenkrades ging am Xbox Hub nicht über die Fronttasten, sondern nur über die obenliegenden Tasten. Im Treiberfenster zeigt er bei mir auch von -540 bis +540 an. Settings im Fanatec Treiben habe ich NICHT verstellt. Wheel angle also bei 1080.
Assetto Corsa gestartet und erstmal über default das Lenkrad und die Pedale zugewiesen. Es gibt ja kein vorgefertigtes Setting für die CSL in AC. Lenkradeinschlag habe ich auf 900 gelassen und auch sonst habe ich nichts bei den fortgeschrittenen Einstellungen verändert.
Zwichen dem Lenkrad im Spiel und meinem eigenen gab es dann einen kleinen Unterschied im Lenkradeinschlag. Also am Wheel SEn von 108 auf 90 verstellt (1080 auf 900) und dann war es identisch. Also deine besagten Probleme mit den Lenkwinkeln habe ich nicht. Auch 360° und mehr sind kein Problem.

Dafür habe ich zwei andere Problemchen. Tastenzuweisung von der Tastatur in AC geht zwar, aber im Spiel haben diese keine Funktion. Nur die Lenkradtasten gehen. Das sollte aber ein AC Fehler sein und nicht von Fanatec.
Ausserdem bekomme ich mein Bremspedal (LC-Kit) nicht auf Maximalbremsdruck. Standardnäßig sind ja schon die weichesten Bumper (Shore 65/ 18kg) eingebaut, aber dennoch ist es schon fast nicht möglich, im Treibermenü oder in AC in den Einstellungen, bis zur Hälfte des Bremspedalweges zu kommen.
EDIT: Einmal im Lenkrad BrF ausgewählt und auf einmal kann ich bis zum Anschlag Bremsen. Dafür ist auf einmal im Treiber die Auswahlmöglichkeit "Enable manual mode...." für die Bremsen komplett raus. Ein zweites mal komme ich aber nicht in das BrF Menu. Es ist einfach weg...

Gruss erstmal und Sorry das ich dir nicht weiterhelfen konnte. Hoffe du bekommst das noch hin. Hatte vorher auch ein G29, aber da war mir das Lenkrad einfach zu klein.

#22628

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0

Beckham10 antwortete auf das Thema: Bitte um Hilfe bei Fanatec CSL Elite PS + F1-Rim - Lenkwinkel und Einstellungen

Liebe Community, ich möchte mich ganz herzlich bei euch für die Tipps und Ratschläge bedanken! Ich habe es nun hinbekommen!!!!

Lösung: komplette Fanatec-Soft- und Hardware wieder entfernt. Alles komplett neu eingerichtet. In besinnlicher Adventszeit alle Nachrichten von Windows abgewartet und gelesen. Siehe da: alles perfekt!!! Fehler lag wohl bei mir. Wie man ja weiss: der Fehler sitzt meistens zwischen Lehne und Monitor.

Danke nochmals an alle! Habt eine schöne Weihnacht und raced gut ins neue Jahr!!!!!


P.S. Bin nur verwundert, dass bei der Base sofort die Lüfter anspringen wenn ich AC spiele...

ch muss unbedingt noch ergänzen:

Der Fanatec-Support ist sensationell gut!!!! Auf meine E-Mails kamen fast sofort Antworten. Sehr netter Mitarbeiter. Erlebt man heutzutage echt selten. Immer freundlich und hilfsbereit.
Und das Beste: der Mitarbeiter hat sich von sich aus telefonisch bei mir auf dem Handy gemeldet und hat sich erkundigt, ob alles gut läuft, nachdem ich den Fehler gefunden hatte.

Gaaaaaanz großes Lob an den Support! Das muss auch mal gesagt werden. Macht das ganze Produkt noch fertiger und man fühlt sich gut aufgehoben. Ich bleibe in Zukunft definitiv bei Fanatec!

#22702

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Moderatoren: mat.schoberJupp411JaretAkkl_BCBackfischdnb
Ladezeit der Seite: 1.137 Sekunden
Du bist hier:

Sponsoren:

TS3-Sever sponsored by  

TS Inline BlueLight RGB

 

Über Abgefahren:

Wir sind die Abgefahren-Community! Bei uns findet ihr alles rund ums Simracing. Wir bieten euch Spaß und Unterhaltung durch Dookie, wie auch durch eine große, aktive Community; Communityrennen mit Dookie, Eventveranstaltungen und der Möglichkeit an verschiedenen Ligen teilzunehmen.

 

Wir tragen alle Kosten privat, aber wenn Ihr uns unterstützen und ein kleines Trinkgeld zukommen lassen möchtet, könnt Ihr das über den folgenden Link tun:

 

 

 

Follow Us:

social icon social icon social iconsocial icon 

S5 Box

CB Login

Registrieren